Stadt Braunschweig
Fachbereich Kultur und Wissenschaft
Schlossplatz 1
38100 Braunschweig
Antrag auf Zuwendungen aus Mitteln der Stadt Braunschweig zur Förderung von Kunst und Kultur (Projektförderung 2022)

Bearbeitungshinweise

Nur vollständig ausgefüllte Anträge mit den notwendigen Anlagen können bearbeitet werden. Bitte drucken Sie das Formular nach dem Ausfüllen aus, unterschreiben es und senden es entweder als Scan an kulturundwissenschaft@braunschweig.de oder per Post an die im Adressfeld (oben rechts) aufgeführte Anschrift.

Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

Zutreffendes bitte ankreuzen.

Datenschutzhinweise

Datenschutz und Einwilligung in die Erhebung personenbezogener Daten

Beachten Sie bitte die datenschutzrechtlichen Informationen gemäß Datenschutzgrundverordnung in den Hinweise zum Datenschutz sowie in den Informationen zur Erhebung von Daten.

Kontakt

Fachbereich Kultur und Wissenschaft
Doreen Hijazi
Tel. 0531 470 4815
E-Mail: kulturfoerderung@braunschweig.de

Antragstellende Person

Name,Vorname bzw. Name der juristischen Person (z.B.Gesellschaft,Verein)*

Straße, Hausnummer*

PLZ, Ort*

Telefon

Mobiltelefon

Fax

E-Mail-Adresse

Absenderin/Absender

Name,Vorname bzw. Name der juristischen Person (z.B.Gesellschaft,Verein)*

Straße, Hausnummer*

PLZ, Ort*

Rechtsform*

Gründungsdatum

Bei Gesellschaften/juristischen Personen: Angabe der/des Empfangsbevollmächtigten

Vereins- und Handelsregister: Registergericht, Registernummer

Bankverbindung

Name, Vorname der Kontoinhaberin/des Kontoinhabers bzw. der/des berechtigten Zuwendungsempfängerin/s

Bankinstitut

IBAN (Eingabe ohne Leerzeichen)

BIC (Eingabe ohne Leerzeichen)

Angaben zum Vorhaben

Titel des Projekts/Vorhabens*

Geplanter Beginn*(TT.MM.JJJJ)

Geplanter Abschluss*(TT.MM.JJJJ)

Geplanter Produktionszeitraum*

Datum der öffentlichen Veranstaltung/Veröffentlichung

Kurzbeschreibung des Projekts/Vorhabens*

Maximal 600 Zeichen.

(0 / 600)

Beschreibung der Projekt-/Vorhabensziele*

Maximal 300 Zeichen.

(0 / 300)

Fügen Sie dem Antrag bitte zudem eine ausformulierte Beschreibung des Projekts oder Vorhabens, ggf. auch eine Programmübersicht, als Anlage bei. Geben Sie in der Anlage ebenfalls den Ort/die Orte der geplanten Aktivität(en) sowie die vorgesehenen Termine an. Benennen Sie die künstlerischen Teams und die organisatorischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Beginn des Projektes/Beantragung des vorzeitiger Maßnahmebeginns

Mir/Uns ist bekannt, dass eine Förderung von bereits bei Antragstellung begonnener Projekte nicht möglich ist. Ich erkläre/Wir erklären, dass das Vorhaben noch nicht begonnen wurde. Mir/Uns ist bekannt, dass rechtliche Verpflichtungen für das Projekt erst eingegangen werden dürfen, wenn der Zuwendungsbescheid oder auf Antrag die Genehmigung des vorzeitigen Maßnahmebeginns erteilt worden ist. *
Das Vorhaben soll am
beginnen.

Höhe der beantragten Projektförderung*

Für das Jahr 2022 wird eine Zuwendung in Höhe von
Euro beantragt.

Finanzübersicht

Fügen Sie dem Antrag bitte einen Kosten- und Finanzierungsplan als Anlage bei, aus dem alle Einnahmen und Ausgaben getrennt nach Personalausgaben / Sachausgaben (z. B. Werbung, Fahrtkosten, Mieten) / Investitionen / Beschaffungen detailliert hervorgehen.
Hinweis:
Änderungen im Kosten- und Finanzierungsplan nach Antragstellung sind unverzüglich nachzureichen.
Die finanzielle Förderung durch die Stadt erfolgt nachrangig. Vom Antragsteller sind vor Beantragung kommunaler Zuwendungen alternative Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten zu prüfen und das Ergebnis auf Nachfrage nachzuweisen.

Vorsteuerabzug

Besteht die Berechtigung zum Vorsteuerabzug gemäß Umsatzsteuergesetz?

Kooperationen

Ist im Rahmen des zu fördernden Projekts eine Kooperation mit anderen Anbietern vorgesehen?

Weitere wichtige Hinweise

Mit diesem Formular beantragen Sie finanzielle Zuwendungen zur Förderung von Kunst und Kultur. Alle Förderungsgewährungen erfolgen auf Grundlage der "Förderrichtlinien des Fachbereichs Kultur der Stadt Braunschweig". Sie sind einzusehen unter www.braunschweig.de/kulturfoerderung
Legen Sie dem Antrag bitte keine Originalunterlagen oder wertvolle Objekte bei, da die Stadt Braunschweig im Falle eines Verlustes keine Haftung übernehmen kann.
Beachten Sie bitte bereits bei Ihrer Antragstellung die Maßgaben des späteren Verwendungsnachweises. Weitere Informationen finden sie auf dem folgenden Infoblatt.

Anlagen

Die folgenden Anlagen werden dem Formular beigefügt:
Soweit vorhanden, werden folgende Anlagen beigefügt:
Außerdem können Sie alle weiteren Unterlagen beifügen, die das Projekt/Vorhaben näher beschreiben, wie beispielsweise weitere Unterlagen zu Projektbeschreibungen und/oder der zu fördernden Institutionen sowie Kalkulationen oder auch Angaben zu Kooperationen.

Erklärung der Antragstellerin/des Antragstellers

41.0-001
06.10.2021