Bearbeitungshinweise
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

Zutreffendes bitte ankreuzen.

Stadt Braunschweig
Fachbereich Kinder, Jugend und Familie
Abteilung Jugendförderung
Eiermarkt 4 - 5
38100 Braunschweig
Datenschutz
Beachten Sie bitte die datenschutzrechtlichen Informationen gemäß Datenschutzgrundverordnung in den Hinweise zum Datenschutz sowie Informationen zur Erhebung von Daten.
Vertrag
Zwischen der Schule, dem Verein oder der Gruppe (im Folgenden Nutzer genannt)
Name des Nutzers *
vertreten durch
Name und Anschrift der für den Nutzer vertretungsberechtigten Person (Schulleitung, Vereinsvorsitzende/Vereinsvorsitzender) *
Telefonnummer *
Faxnummer
E-Mail-Adresse
und der Stadt Braunschweig, Fachbereich Kinder, Jugend und Familie,
wird folgender Vertrag geschlossen:
1.
Der Nutzer bestellt für die Dauer des Aufenthalts in Grömitz/Lensterstrand die nachfolgend benannte verantwortliche Gruppenleiterin/den nachfolgend benannten verantwortlichen Gruppenleiter:
Name und Anschrift *
Telefonnummer *
Faxnummer
E-Mail-Adresse
51.4-006
21.01.2021
Seite 1 von 4
2. a
Die Stadt Braunschweig stellt dem Nutzer auf dem städtischen Kinder- und Jugendzeltplatz Grömitz/Lensterstrand
Datum (TT.MM.JJJJ) *
Uhrzeit (HH:MM) *
Mahlzeit *

(Essenszeiten bitte beachten)

vom
ab ca.
Uhr, erste Mahlzeit
bis
ca.
Uhr, letzte Mahlzeit
Anzahl *
Anzahl *
Plätze für Teilnehmerinnen
zuzüglich
Betreuerinnen, die mit in den Zelten schlafen
Plätze für Teilnehmer
zuzüglich
Betreuer, die mit in den Zelten schlafen

zur Verfügung.
Die Kinder und Jugendlichen sind voraussichtlich im Alter von
bis
Jahren. *
2. b
Für Betreuungspersonal, das nicht mit in den Teilnehmerzelten schläft, können (wenn der Belegungs-
stand es ermöglicht) Plätze in einem separaten Zelt (ggf. gemeinsam mit anderen Betreuerinnen und Betreuern) oder im Gebäude (nur in begrenzter Anzahl) zur Verfügung gestellt werden.










Gewünscht werden: *
im Gebäude
Anzahl
im separaten Zelt
insgesamt
Plätze für Betreuerinnen,
davon
insgesamt
Plätze für Betreuer,
davon
wird vom Fachbereich ausgefüllt
Es wird/Es werden insgesamt  _________  Zelt(e) und zusätzlich  ________  Plätze im Gebäude zur Verfügung gestellt.
3.
Der verantwortlichen Gruppenleiterin/Dem verantwortlichen Gruppenleiter wird am Abreisetag eine Rechnung übergeben bzw. übersandt , die der Nutzer bis zu dem Fälligkeitstermin zu überweisen hat. Barzahlungen sind nicht möglich.









Die jeweils gültige Tourismusabgabe für Erwachsene pro Tag und Person wird zusätzlich in Rechnung gestellt und vor Ort abgerechnet. Sie liegt zwischen 1,70 Euro und 3,00 Euro (Stand 2020). Jugendliche unter 18 Jahren und Betreuungspersonal sind davon befreit. Die aktuellen saisonabhängigen Tarife können unter www.groemitz.de eingesehen werden.
51.4-006
21.01.2021
Seite 2 von 4
4.
Der Tagessatz einschließlich Verpflegung beträgt je Teilnehmerin/Teilnehmer
bei Unterbringung im Zelt:
4.1
bis 6 Jahre
- aus Braunschweig:
9,50 Euro
- außerhalb von Braunschweig:
12,00 Euro
4.2
6 bis 27 Jahre
- aus Braunschweig:
19,00 Euro
- außerhalb von Braunschweig:
24,00 Euro
4.3
ab 27 Jahre
- aus Braunschweig:
21,00 Euro
- außerhalb von Braunschweig:
26,00 Euro
bei Unterbringung im Gebäude:
4.4
bis 6 Jahre
- aus Braunschweig:
12,00 Euro
- außerhalb von Braunschweig:
14,50 Euro
4.5
6 bis 27 Jahre
- aus Braunschweig:
24,00 Euro
- außerhalb von Braunschweig:
29,00 Euro
4.6
ab 27 Jahre
- aus Braunschweig:
26,00 Euro
- außerhalb von Braunschweig:
31,00 Euro
An- und Abreisetag werden zusammen als ein Tag mit vier Mahlzeiten gerechnet.
Sonderleistungen können vereinbart werden. Diese werden gesondert in Rechnung gestellt.
Superangebote bei all-inclusive
ohne Bustransfer


ohne Bustransfer


Pro 20 Schülerinnen/Schüler gibt es zwei Freiplätze.
65,00 Euro p .P.
85,00 Euro p. P.
5.
Bei Unterbringung in festen Gebäuden wird bei Einzelzimmerbelegung ein Aufschlag von 50 % berechnet.
Die Kosten für die Endreinigung bei einer Nutzung von 1 bis 3 Nächten betragen 25,00 Euro. Diese entfallen bei einer Nutzungsdauer ab vier Nächten.
Für ausgeliehene Bettwäsche wird eine Gebühr von 7,00 Euro erhoben. Das Ausleihen eines Wäscheeinzelteiles wird mit 3,00 Euro in Rechnung gestellt.
Für die Unterbringung in Zelten sind Schlafsäcke, Bettlaken für die Zeltmatratzen und Kopfkissen mitzubringen.   
6.  Vergünstigungen
Begleitpersonen (Gruppenleitung, Betreuende usw.) zahlen ab einem Betreuungsschlüssel von 5:1
(5 Kinder, 1 Betreuerin/Betreuer) Entgelte entsprechend den Ziffern 4.2 bzw. 4.5 (6 bis 27 Jahre).
Ausdrücklich ausgenommen von dieser Regelung sind Lehrerinnen/Lehrer sowie pädagogisches Begleitpersonal bei Klassenfahrten.
Bei einer Belegung von 13 Nächten und mehr erfolgt ein Nachlass von 10 % auf den Einzelpreis pro Übernachtung.
51.4-006
21.01.2021
Seite 3 von 4
7.
Sollte die Gruppe mit mehr Teilnehmerinnen und Teilnehmern anreisen wollen als vereinbart, ist vorher eine telefonische Zustimmung von der Zeltplatzleitung einzuholen.
Die An- und Abreise ist vom Nutzer selbst zu organisieren. Die Zelte und Zimmer müssen am Abreise-
tag spätestens bis 10:00 Uhr geräumt werden.
8.
Dieser Vertrag kann bis zu zwei Monate vor der Anreise schriftlich bei: Kinder- und Jugendzeltplatz der Stadt Braunschweig "Lenste", Frau Christine Reinig, Mittelweg, 23743 Grömitz geändert oder widerrufen werden, ohne dass Ausfallgeld geltend gemacht wird. Als Zeitpunkt gilt der Eingang des Änderungsschreibens bzw. des Widerrufs.            
Eine besondere Regelung gilt bei einem Aufenthalt am Himmelfahrts- und Pfingstwochenende sowie vom 20. Juni bis 31. August. Verträge für diese Zeiträume können nur bis zum 31. Januar d. J. schriftlich geändert oder widerrufen werden, ohne dass ein Ausfallgeld erhoben wird. Für nach dem 31. Januar erfolgte Buchungen gilt eine Änderungs- bzw. Widerrufsfrist ohne Erhebung eines Ausfallgeldes von vier Wochen nach Vertragsunterzeichnung.
Bei einem späteren Widerruf des Vertrages wird ein Ausfallgeld in Höhe von 50 % des Tagessatzes pro Person und Tag fällig.










Von der Erhebung des Ausfallgeldes kann abgesehen werden, wenn die Plätze anderweitig vergeben werden können.
9.
Wenn bei Anreise die tatsächliche Gruppenstärke die in diesem Vertrag vereinbarte Gruppenstärke um mehr als 10 % unterschreitet, ist ein Ausfallgeld in Höhe von 60 % des Tagessatzes für jede darüber hinaus fehlende Person pro Tag zu zahlen.
Es wird der Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung empfohlen.







10.
Die Hausordnung für den Jugendzeltplatz der Stadt Braunschweig in Grömitz/Lensterstrand ist Bestandteil dieses Vertrages.
11.
Anfragen, Anmeldungen und Änderungen richten Sie bitte
an:
oder vertretungsweise an:
Kinder- und Jugendzeltplatz der
Stadt Braunschweig "Lenste"
Mittelweg
23743 Grömitz
Fachbereich Kinder, Jugend und Familie
Abteilung Jugendförderung 
Eiermarkt 4 - 5 
38100 Braunschweig
Telefon 04562 5636, Fax 04562 4923

christine.reinig@braunschweig.de

info@zeltplatz-lenste.de

Telefon 0531 470-8515, Fax 0531 470-8074

manuela.vopel@braunschweig.de

12.
Gerichtsstand ist Braunschweig.
,
,
Ort *
Datum (TT.MM.JJJJ) *
Ort *
Datum (TT.MM.JJJJ) *
Stadt Braunschweig
Der Oberbürgermeister
I. A.
Nutzer
51.4-006
21.01.2021
Unterschrift
Unterschrift der vertretungsberechtigten Person
(Schulleitung, Vorstand usw.) und Vereinsstempel







Seite 4 von 4